Tierwelt

Im Rahmen einer Renaturierungsplanung für das zentral im Weilheimer Moos gelegene ehemalige Torfabbaugebiet Schwattachfilz (Pflege- und Entwicklungsplan Wurm, 1999) wurde auch die faunistische Artenausstattung untersucht. Es wurden Erhebungen zum Vorkommen von Vögeln, Reptilien, Amphibien, Libellen, Heuschrecken und Schmetterlingen gemacht, deren Ergebnisse hier auszugsweise dargestellt sind. Zu den festgestellten Tierarten zählen u.a. die folgenden drei bildlich dargestellten Insektenarten, wobei vor allem der Tagfalter Blaukernauge als Charakterart von Streuwiesenlebensräumen gelten kann.

 

Blaukernauge
Blaukernauge (Minois dryas)

 


Zwitscherschrecke
Zwitscherschrecke (Tettigonia cantans)

 


Gemeine Heidelibelle
Gemeine Heidelibelle (Sympetrum vulgatum)